Die SunForm-Philosophie

SunForm - Philosophie

Die Formen der SunForms basieren meist auf Pflanzen, Tieren oder anderen natürlichen Objekten. Diese werden jedoch nicht kopiert sondern idealisiert nachempfunden. So entstehen Sonnenfänger die sich durch klare Konturen präsentieren. Zusätzlich wirken viele SunForms durch eine gesonderte, manuelle Verformung noch plastischer und lebhafter.

SunForms sind meist mehrschichtig oder räumlich gestaltet und haben häufig eine definierte, passende Farbgebung. Wenn es das Vorbild erlaubt, bieten wir sie jedoch auch in verschiedenen Farben an.

SunForm-Sonnenfänger - Einfuegen

Statt ausschließlicher Verwendung der Effekt-intensiven Farben, lehnen sich unsere Sonnenfänger meist an die Farbgebung ihrer realen Vorbilder an. Die Anzahl der verfügbaren Farben ist jedoch begrenzt. Im "Ernstfall" werden daher auch Materialien verwendet die nicht selbst fluoreszieren, sondern das Leuchten benachbarter Scheiben spiegeln oder einfach nur weiterleiten.

Die Schwingstäbe, auf denen die meisten Scheiben befestigt werden, bestehen aus dunkelgrünen GFK. In dieser Farbe fügen sie sich in ihre natürlich grüne Umgebung unauffällig ein.